Deutsche Glasfaser
Deutsche Glasfaser folgen

Schlagworte

Unternehmen

Breitbandprodukte

Heimat 4.0

Netzbau

Technik

Deutsche Glasfaser Business

Schleswig-Holstein

Niedersachsen

NRW

Mecklenburg-Vorpommern

Brandenburg

Sachsen-Anhalt

Sachsen

Thüringen

Rheinland-Pfalz

Hessen

Baden-Württemberg

Bayern

Erster Haushalt im geförderten Ausbaugebiet Neuenkirchen surft im Glasfasernetz
Tiefbauarbeiten im geförderten Ausbaugebiet in Wettringen gestartet
Deutsche Glasfaser startet größtes Netzausbauprojekt in Borken

Deutsche Glasfaser startet größtes Netzausbauprojekt in Borken

Pressemitteilungen   •   Jun 03, 2020 13:34 CEST

Der Spatenstich am Glasfaserhauptverteiler an der Burloer Straße in Borken ist vollzogen: Bürgermeisterin Mechtild Schulze-Hessing und Jens Müller, Geschäftsführer von Deutsche Glasfaser gaben am heutigen Mittwoch den offiziellen Startschuss zum Bau von etwa 7.500 weiteren Glasfaseranschlüssen in der Stadt. Der Netzausbau erfolgt dabei eigenwirtschaftlich und ohne Einsatz von Steuergeldern.

„Riesenschritt für Digitalisierungs-Offensive im Kreis Warendorf“ - Größter geförderter Glasfaserausbau in Deutschland: Baubeginn in Telgte und Ostbevern
Stadt Sendenhorst schließt Vertrag für kupferfreie Glasfaseranschlüsse
Glasfaserausbau in Bedburger Gewerbegebieten: Deutsche Glasfaser informierte Unternehmen
Deutsche Glasfaser baut Gewerbegebiet in Elsdorf aus
Teile von Westerkappeln bekommen schnelles Glasfasernetz
Kreis Viersen: Startschuss für die Datenautobahn
Leistungsfähige Glasfaseranschlüsse für die Liegenschaften der Stadt Ochtrup
Deutsche Telekom nutzt das offene Netz von Deutsche Glasfaser

Deutsche Telekom nutzt das offene Netz von Deutsche Glasfaser

Pressemitteilungen   •   Jan 22, 2020 10:02 CET

Die Deutsche Telekom und Deutsche Glasfaser nutzen künftig ein Glasfasernetz gemeinsam. Bei einem Pilotprojekt in Lüdinghausen (NRW) wird Deutsche Glasfaser ihre bestehende Netzinfrastruktur der Deutschen Telekom zur Nutzung bereitstellen. Eine entsprechende Absichtserklärung haben Dirk Wössner, Vorstand Telekom Deutschland, und Uwe Nickl, Geschäftsführer Deutsche Glasfaser, unterschrieben.

„Kreis Warendorf schneller als andere“
Bad Wünnenberg bekommt schnelles Glasfasernetz

Bad Wünnenberg bekommt schnelles Glasfasernetz

Pressemitteilungen   •   Dez 18, 2019 12:36 CET

Nachfragebündelung erfolgreich: Mehr als 40 Prozent der Haushalte unterzeichnen Verträge Bad Wünnenberg, 18.12.2019. Gute Nachrichten für Bad Wünnenberg: Das Glasfasernetz wird ausgebaut. Mehr als 40 Prozent der Bürgerinnen und Bürger haben während der Nachfragebündelung einen Vertrag mit Deutsche Glasfaser unterzeichnet und damit die erforderliche Quote erreicht.

Vertragsunterzeichnung über Glasfaserausbau im Kreis Warendorf

Vertragsunterzeichnung über Glasfaserausbau im Kreis Warendorf

Pressemitteilungen   •   Dez 13, 2019 18:04 CET

Der nächste Schritt zum Ausbau der digitalen Infrastruktur im Kreis Warendorf ist gesetzt: Am Freitag (13. Dezember) kamen Landrat Dr. Olaf Gericke und Uwe Nickl, CEO Deutsche Glasfaser, zur Vertragsunterzeichnung im Warendorfer Kreishaus zusammen. Zuvor hatte der Kreistag den Vereinbarungen zugestimmt.

Bis zum letzten Bauernhof: Gemeinde Senden ist flächendeckend mit Glasfaser versorgt

Bis zum letzten Bauernhof: Gemeinde Senden ist flächendeckend mit Glasfaser versorgt

Pressemitteilungen   •   Nov 26, 2019 10:44 CET

Bürgermeister Sebastian Täger, Vertreter der „Teilnehmergemeinschaft Glasfaser Außenbereich Senden” (TGAS) und Deutsche Glasfaser begehen feierlich den Abschluss des gemeinsamen Glasfaserprojekts – mit der Auflösung der Teilnehmergemeinschaft. Das FTTH-Glasfasernetz („Fiber To The Home“ – Glasfaser bis ins Haus) ist nun flächendeckend ausgebaut.

Glasfaserausbau in Münsters nördlichen Gewerbegebieten gestartet

Glasfaserausbau in Münsters nördlichen Gewerbegebieten gestartet

Pressemitteilungen   •   Nov 06, 2019 12:05 CET

Mit einem offiziellen Spatenstich sind die Tiefbauarbeiten für das Gasfasernetz in Münsters nördlich gelegenen Gewerbegebieten „An der Kleimannbrücke“ und „Rudolf-Diesel-Straße“ gestartet. Nach dem Ausbau werden alle Unternehmen an die neue kupferfreie Telekommunikationsinfrastruktur angeschlossen, die einen Vertrag mit Deutsche Glasfaser gezeichnet haben.

Spatenstich zum Glasfaser-Netzausbau in den Gewerbegebieten in Hövelhof - Firmen können schon bald das Glasfasernetz nutzen

Spatenstich zum Glasfaser-Netzausbau in den Gewerbegebieten in Hövelhof - Firmen können schon bald das Glasfasernetz nutzen

Pressemitteilungen   •   Okt 22, 2019 12:06 CEST

Hövelhof, 22.10.2019. Mit einem offiziellen Spatenstich starten die Tiefbauarbeiten für das Gasfasernetz in den Gewerbegebieten Nord und Süd in Hövelhof. Bürgermeister Michael Berens, der das Projekt von Anfang an begleitet hat, freut sich, dass es in den Gewerbegebieten mit dem Breitbandausbau voran geht. Bis Ende des Jahres sollen die Bauarbeiten in den Gewerbegebieten abgeschlossen sein.

Wewelsburg, Brenken und Weiberg bekommen schnelles Glasfasernetz – Deutsche Glasfaser und innogy planen gegenseitige Nutzung ihrer Netze

Wewelsburg, Brenken und Weiberg bekommen schnelles Glasfasernetz – Deutsche Glasfaser und innogy planen gegenseitige Nutzung ihrer Netze

Pressemitteilungen   •   Okt 11, 2019 11:21 CEST

Gute Nachricht für Bürens Ortschaften Wewelsburg, Brenken und Weiberg: Alle Deutsche Glasfaser Kunden können nun mit Glasfaseranschlüssen versorgt werden. Überlegt wird, dass die innogy der Deutschen Glasfaser eine „Open Access“-Option auf dem eigenen Netz anbietet. Umgekehrt ist in der Diskussion, dass sich innogy in den anderen sieben Ortschaften Bürens auf das Deutsche Glasfaser Netz schaltet.

Größtes Förderprojekt zum Glasfaserausbau in Deutschland:  160 Millionen Euro für Digitalisierung im Kreis Warendorf

Größtes Förderprojekt zum Glasfaserausbau in Deutschland: 160 Millionen Euro für Digitalisierung im Kreis Warendorf

Pressemitteilungen   •   Okt 11, 2019 09:11 CEST

Deutsche Glasfaser hat die europaweite Ausschreibung des bis dato größten Förderprojekts zum Glasfaserausbau in Deutschland gewonnen. Dabei werden 160 Millionen Euro Fördermittel für die schrittweise Schließung der Netzlücken im gesamten Kreis aufgewendet. 80 Millionen Euro kommen vom Bund und 64 Millionen Euro vom Land. Der Kreis selbst steuert einen Eigenanteil von 16 Millionen Euro bei.

Lichtgeschwindigkeit für Büren: Sieben Ortschaften kommen ans Deutsche Glasfaser Netz

Lichtgeschwindigkeit für Büren: Sieben Ortschaften kommen ans Deutsche Glasfaser Netz

Pressemitteilungen   •   Sep 25, 2019 07:34 CEST

Gute Nachrichten für die Stadt Büren – Deutsche Glasfaser baut das reine FTTH-Glasfasernetz („Fiber To The Home“ – Glasfaser bis in die Wohnung) in sieben Ortsteilen aus. Bereits vor dem Stichtag haben sich so viele Bürgerinnen und Bürger für das Unternehmen entschieden, dass die für den Ausbau notwendige Quote an Vertragsabschlüssen für die genannten Ortschaften vorzeitig erreicht wurde.