Vodafone und Deutsche Glasfaser kooperieren bei Glasfaserausbau für Privatkunden

Pressemitteilungen   •   Dez 06, 2019 10:01 CET

Deutsche Glasfaser baut FTTH-Glasfasernetze („Fiber To The Home“ – Glasfaser bis ins Haus) aus und vermietet diese an Vodafone. Der Düsseldorfer Kommunikationskonzern wird das passive Glasfasernetz mit seiner aktiven Technik ergänzen und langfristig betreiben. Voraussetzung dafür ist die erfolgreiche Vorvermarktung, die Vodafone voraussichtlich Anfang 2020 in den ersten Kommunen in Hessen startet.

Gemeinde Neuenkirchen-Vörden erhält Zugang zur Datenautobahn

Pressemitteilungen   •   Dez 05, 2019 15:54 CET

Neuenkirchen-Vörden, 5. Dezember 2019. Bürgermeister Ansgar Brockmann hat einen Vertrag für einen echten, kupferfreien Glasfaseranschluss unterzeichnet. Damit sollen in Zukunft sieben gemeindeeigene Liegenschaften an die Datenautobahn angeschlossen werden.

Deutsche Glasfaser übernimmt das Glasfasernetz in Markt Indersdorf und kooperiert mit Tele Columbus

Pressemitteilungen   •   Dez 05, 2019 15:15 CET

Deutsche Glasfaser und der Markt Markt Indersdorf im oberbayerischen Landkreis Dachau haben sich auf den Übergang der sogenannten passiven Netzinfrastruktur des örtlichen Glasfasernetzes an den Netzanbieter aus Borken (NRW) verständigt.

Stadt Geithain schließt Vertrag für Glasfaseranschlüsse

Pressemitteilungen   •   Dez 04, 2019 14:25 CET

Geithain, 04. Dezember 2019. Bürgermeister Frank Rudolph hat einen Vertrag für 14 städtische Liegenschaften für einen echten, kupferfreien Glasfaseranschluss unterzeichnet. Damit sollen u.a. in Zukunft das Rathaus, die Grundschule, die Kindertagesstätten, Feuerwehr und weitere städtische Objekte an das zukunftssichere Glasfasernetz angeschlossen werden.

Bibertgrundschule in Wintersdorf künftig mit 300 Mbit/s auf der Überholspur

Pressemitteilungen   •   Dez 04, 2019 09:00 CET

Zirndorf/Wintersdorf, 04. Dezember 2019. Die Stadt Zirndorf hat einen Vertrag für einen echten, kupferfreien Glasfaseranschluss unterzeichnet. Damit soll in Zukunft die Bibertgrundschule am Ortsrand von Wintersdorf an die Datenautobahn angeschlossen werden. Die gebuchte Bandbreite liegt bei 300 Mbit/s, sowohl im Down- als auch im Upload.

Bis zum letzten Bauernhof: Gemeinde Senden ist flächendeckend mit Glasfaser versorgt

Pressemitteilungen   •   Nov 26, 2019 10:44 CET

Bürgermeister Sebastian Täger, Vertreter der „Teilnehmergemeinschaft Glasfaser Außenbereich Senden” (TGAS) und Deutsche Glasfaser begehen feierlich den Abschluss des gemeinsamen Glasfaserprojekts – mit der Auflösung der Teilnehmergemeinschaft. Das FTTH-Glasfasernetz („Fiber To The Home“ – Glasfaser bis ins Haus) ist nun flächendeckend ausgebaut.

Deutsche Glasfaser startet Netzausbau im Gewerbegebiet in Hildesheim Nord

Pressemitteilungen   •   Nov 21, 2019 14:40 CET

Firmen können schon bald das Glasfasernetz nutzen Hildesheim, 20.11.2019. Die Tiefbauarbeiten für das reine Glasfasernetz im Gewerbegebiet Hildesheim Nord sind in dieser Woche gestartet. Die Arbeiten werden durch den Generalunternehmer MIH GmbH aus Horstmar ausgeführt. Als erstes werden die Leerrohre in der Gropiusstraße / Lavesstraße in Hildesheim verlegt.

Deutsche Glasfaser bindet das erste Unternehmen im Gewerbegebiet Eppstein-Bremthal ans Hochgeschwindigkeitsnetz an

Pressemitteilungen   •   Nov 21, 2019 13:30 CET

Eppstein, 21.11.2019. Deutsche Glasfaser hat das erste Unternehmen im Gewerbegebiet Eppstein-Bremthal an das Glasfasernetz angeschlossen. Der Eco Terra GmbH, dem Nuss-Importeur aus Bremthal, steht jetzt eine Bandbreite von 300 Mbit/s zur Verfügung. Somit stehen die Probleme bei der Datenübertragung der Vergangenheit an.

Lichtgeschwindigkeit für die Wedemark: Spatenstich im Kooperationsprojekt von htp und Deutsche Glasfaser

Pressemitteilungen   •   Nov 19, 2019 14:47 CET

Bürgermeister Helge Zychlinski, htp-Geschäftsführer Thomas Heitmann und Jordi Nieuwenhuis, Geschäftsführer von Deutsche Glasfaser, begehen gemeinsam den Baustart des Glasfasernetzes in der Wedemark. Damit rollen in den kommenden Wochen und Monaten die Bagger an, um mit innovativen Ausbauverfahren das FTTH-Glasfasernetz („Fiber To The Home“ – Glasfaser bis ins Haus) auszubauen.

Verwaltungsgemeinschaft Veitsbronn schließt Vertrag für Glasfaseranschlüsse

Pressemitteilungen   •   Nov 15, 2019 12:18 CET

Rathaus ist künftig mit 1.000 Mbit/s auf der Überholspur Veitsbronn, 15. November 2019. Bürgermeister Marco Kistner hat in seiner Funktion als Vorsitzender der Verwaltungsgemeinschaft Veitsbronn einen Vertrag für einen echten, kupferfreien Glasfaseranschluss für das Rathaus der Gemeinden Veitsbronn und Seukendorf unterzeichnet.

  • Pressekontakt
  • Referent Unternehmenskommunikation
  • prhjesjcserc@ddweupetsivchcoe-pnglvmasgtfazysewkr.mfdeda
  • 02861 / 890 60-726

  • Pressekontakt
  • Referent Unternehmenskommunikation
  • prinesdbsevh@dxmeuphtsruchmke-mpglydasqjfaejsezbr.yodelk
  • 02173 / 2972-305

Über Deutsche Glasfaser

100 % reine Glasfaser direkt bis ins Haus - für Privathaushalte und Unternehmen

Die Unternehmensgruppe Deutsche Glasfaser mit Hauptsitz in Borken (NRW) plant, baut und betreibt anbieteroffene Glasfaser-Direktanschlüsse für Privathaushalte und Unternehmen. Sie engagiert sich bundesweit privatwirtschaftlich für die Breitbandversorgung ländlicher Regionen. Mit innovativen Planungs- und Bauverfahren realisiert Deutsche Glasfaser in enger Kooperation mit den Kommunen FTTH-Netzanschlüsse schnell und kosteneffizient – auch im Rahmen bestehender Förderprogramme für den flächendeckenden Breitbandausbau. Ursprünglich von der Investmentgesellschaft Reggeborgh gegründet, agiert die Unternehmensgruppe seit Mitte 2015 unter mehrheitlicher Beteiligung des Investors KKR. Seit 2018 ist Deutsche Glasfaser als FTTH-Anbieter mit den meisten Vertragskunden marktführend in Deutschland. Für den aktuellen Ausbauplan von einer Million Anschlüssen stehen rund 1,5 Milliarden Euro Kapital bereit.

Adresse

  • Deutsche Glasfaser
  • Am Kuhm 31
  • 46325 Borken
  • Deutschland