Bürgerinitiative in Beverstedt und Deutsche Glasfaser ermöglichen Netzausbau in Außengebieten der Gemeinde

Pressemitteilungen   •   Sep 20, 2019 11:18 CEST

Deutsche Glasfaser kann gemeinsam mit der Bürgerinitiative den Ausbau des zukunftssicheren Glasfasernetzes im Außenbereich von Beverstedt realisieren. Für die Verlegung der Leerrohre in den Ortschaften Langenfelde, Hollen und Kransmoor kommt ein spezieller „Glasfaserpflug“ zum Einsatz. Zum Spatenstich kamen neben Bürgermeister Ulf Voigts auch Staatssekretär Stefan Muhle.

Gemeinden Obermichelbach und Tuchenbach erhalten Zugang zur Datenautobahn

Pressemitteilungen   •   Sep 19, 2019 13:58 CEST

Obermichelbach/Tuchenbach, 19. September 2019. Für die Verwaltungsgemeinschaft Obermichelbach-Tuchenbach haben der 1. Bürgermeister Herbert Jäger und die 2. Bürgermeisterin Christine Lämmermann-Meier einen Vertrag für einen echten, kupferfreien Glasfaseranschluss unterzeichnet. Damit sollen in Zukunft sechs gemeindeeigene Liegenschaften an das Netz der Zukunft angeschlossen werden.

Spatenstich für den geförderten Ausbau des Glasfasernetzes im Kreis Kleve

Pressemitteilungen   •   Sep 17, 2019 16:45 CEST

Der flächendeckende Ausbau des Glasfasernetzes im Kreis Kleve schreitet dynamisch voran. Nach dem erfolgreichen privatwirtschaftlichen Ausbau von 40.000 Anschlüssen im Kreis Kleve folgen jetzt 13.000 geförderte reine Glasfaseranschlüsse.

Breitbandausbau Mönchengladbach: Spatenstich mit NRW-Minister Prof. Dr. Andreas Pinkwart

Pressemitteilungen   •   Sep 17, 2019 11:04 CEST

Bis Ende 2020 werden alle unterversorgten Adressen erschlossen

Glasfaserausbau in den Gewerbegebieten in Bad Bentheim: Bürgermeister und Deutsche Glasfaser informieren Unternehmen

Pressemitteilungen   •   Sep 10, 2019 14:08 CEST

Bürgermeister Dr. Volker Pannen und Vertreter von Deutsche Glasfaser verkünden die Ausbaupläne für ein reines Glasfasernetz in den Gewerbegebieten in Bad Bentheim. Beim heutigen Ortstermin im Gewerbepark Gildehaus kündigte Thomas Plümacher, zuständiger Geschäftskundenberater bei Deutsche Glasfaser an.

Landkreise Leipzig und Nordsachsen rüsten sich für digitale Zukunft: Etwa 17.000 Haushalte besitzen reinen Glasfaseranschluss

Pressemitteilungen   •   Sep 04, 2019 15:41 CEST

04.09.2019, Leipzig. Brandis, Borsdorf, Thallwitz, Bad Düben oder auch Trebsen haben es – Großpösna bekommt es und in Naunhof und Rackwitz werden die Haushalte gerade befragt: Deutsche Glasfaser hat über 35 Millionen Euro in den Netzausbau investiert und weitet sein Engagement in beiden Landkreisen weiter aus.

Kreis Viersen und Deutsche Glasfaser besiegeln Breitband-Ausbau

Pressemitteilungen   •   Sep 02, 2019 16:24 CEST

Nach dem privatwirtschaftlichen Ausbau in vielen kreisangehörigen Kommunen kann Deutsche Glasfaser nun den geförderten Ausbau der unterversorgten Adressen im Kreis Viersen angehen. Dazu unterzeichneten Landrat Dr. Andreas Coenen sowie Deutsche Glasfaser-Geschäftsführer Dr. Stephan Zimmermann und Peter Kamphuis die Kooperationsvereinbarung für den geförderten Netzausbau.

Tuchenbach knackt die 40 Prozent Hürde

Pressemitteilungen   •   Aug 21, 2019 11:56 CEST

21.08.2019 Borken/Fürth. Gute Nachricht für die Gemeinde Tuchenbach: Nach 17 Wochen Nachfragebündelung ist es jetzt amtlich: „In Tuchenbach wird das Glasfasernetz definitiv ausgebaut“, sagt Projektleiter Jens Meyering.

Deutsche Glasfaser stärkt Engagement in Bayern – Bilanz nach drei Jahren: 60.000 reine Glasfaseranschlüsse

Pressemitteilungen   •   Aug 20, 2019 12:28 CEST

Immer mehr Kommunen beschließen, die Abkürzung in die digitale Zukunft zu nehmen und gemeinsam mit Deutsche Glasfaser ihre Heimat mit einem FTTH-Netz aufzurüsten. So realisiert Deutsche Glasfaser aktuell 60.000 FTTH-Anschlüsse auf dem bayerischen Land – und das privatwirtschaftlich schnell. Jetzt peilt DG weitere 20.000 Glasfaseranschlüsse an.

Glasfaseroffensive in Niedersachsen: Digital-Staatssekretär Stefan Muhle eröffnet neuen Deutsche Glasfaser Standort

Pressemitteilungen   •   Aug 06, 2019 16:49 CEST

Deutsche Glasfaser verstärkt ihre Präsenz in Niedersachsen durch einen zweiten Standort in Hildesheim. Von hier aus soll der privatwirtschaftliche Ausbau von FTTH-Glasfasernetzen im niedersächsischen Land weiter vorangetrieben werden. Staatssekretär Stefan Muhle und Landrat Olaf Levonen nahmen neben weiteren Gästen aus Politik und Wirtschaft an der feierlichen Eröffnung teil.

  • Pressekontakt
  • Referent Unternehmenskommunikation
  • prxjesmhsejq@dqgeusltsgnchhue-gugluwasqcfaebselkr.mkdejh
  • 02861 / 890 60-726

  • Pressekontakt
  • Referent Unternehmenskommunikation
  • prbiesfosela@doaeujmtsvychfpe-bqglnmastpfaumsedrr.qmdeiq
  • 02173 / 2972-305

Über Deutsche Glasfaser

100 % reine Glasfaser direkt bis ins Haus - für Privathaushalte und Unternehmen

Die Unternehmensgruppe Deutsche Glasfaser mit Hauptsitz in Borken (NRW) plant, baut und betreibt anbieteroffene Glasfaser-Direktanschlüsse für Privathaushalte und Unternehmen. Sie engagiert sich bundesweit privatwirtschaftlich für die Breitbandversorgung ländlicher Regionen. Mit innovativen Planungs- und Bauverfahren realisiert Deutsche Glasfaser in enger Kooperation mit den Kommunen FTTH-Netzanschlüsse schnell und kosteneffizient – auch im Rahmen bestehender Förderprogramme für den flächendeckenden Breitbandausbau. Ursprünglich von der Investmentgesellschaft Reggeborgh gegründet, agiert die Unternehmensgruppe seit Mitte 2015 unter mehrheitlicher Beteiligung des Investors KKR. Seit 2018 ist Deutsche Glasfaser als FTTH-Anbieter mit den meisten Vertragskunden marktführend in Deutschland. Für den aktuellen Ausbauplan von einer Million Anschlüssen stehen rund 1,5 Milliarden Euro Kapital bereit.

Adresse

  • Deutsche Glasfaser
  • Am Kuhm 31
  • 46325 Borken
  • Deutschland