Geförderter Glasfaserausbau: Kreis Viersen will mit Deutsche Glasfaser flächendeckend in die digitale Zukunft

Pressemitteilungen   •   Mär 14, 2019 12:52 CET

​Landrat des Kreies Viersen verkündet das Ergebnis der europaweiten Ausschreibung: Vertrag mit Deutsche Glasfaser ausgehandelt - Ziel: Mit über 40 Millionen Euro Fördermittel flächendeckender Netzausbau für Brüggen, Grefrath, Kempen, Nettetal, Niederkrüchten, Schwalmtal, Tönisvorst, Viersen und Willich.

Nachfragebündelung erfolgreich: Glasfasernetz in der gesamten Gemeinde Borsdorf wird gebaut

Pressemitteilungen   •   Mär 07, 2019 12:36 CET

07.03.2019, Borsdorf/Leipzig. Geschafft! Deutsche Glasfaser baut das kupferfreie FTTH-Glasfasernetz („Fiber To The Home“ – Glasfaser bis ins Haus) in Borsdorf aus.

Glasfaserausbau im Gewerbegebiet in Nütterden: Unternehmen freuen sich auf mehr Leistung

Pressemitteilungen   •   Mär 05, 2019 11:36 CET

Kranenburg, 05.03.2019. Das Glasfaser Infrastrukturprojekt in Kranenburg geht voran. Das Gewerbegebiet im Ortsteil Nütterden soll kupferfreie Glasfaseranschlüsse erhalten. Nach der erfolgreichen Vermarktung in den einzelnen Ortslagen, haben jetzt auch die Unternehmen im Gewerbegebiet die Möglichkeit eine zeitgemäße und hochmoderne Breitbandversorgung zu beauftragen.

Altenlingen hat die 40 %-Hürde überschritten - das reine Glasfasernetz wird gebaut

Pressemitteilungen   •   Mär 04, 2019 15:08 CET

04.03.2019 Borken/Lingen. Gute Nachricht für Altenlingen: Nach 13 Wochen Nachfragebündelung ist es jetzt amtlich: „In Altenlingen wird das Glasfasernetz definitiv ausgebaut“, sagt Thomas Breer, Projektleiter der Unternehmensgruppe Deutsche Glasfaser.

Spatenstich zum Glasfaser-Netzausbau in den Maintaler Gewerbegebieten

Pressemitteilungen   •   Mär 01, 2019 13:35 CET

Die Stadt Maintal freut sich darüber, dass es in den Gewerbegebieten in Maintal mit dem Breitbandausbau vorangeht. Die Gewerbegebiete erhalten eine neue kupferfreie Glasfaserinfrastruktur. Hierbei werden alle Unternehmen an die zukunftsorientierte Telekommunikationsinfrastruktur angeschlossen, die einen Vertrag mit Deutsche Glasfaser gezeichnet haben.

Glasfaser-Netzausbau in Kriftel gestartet – zunächst bekommen zehn Unternehmen das schnelle Internet

Pressemitteilungen   •   Feb 26, 2019 12:44 CET

Kriftel. Es geht voran für die Gewerbetreibenden in Kriftel: Das Gewerbegebiet wird seit Anfang vergangener Woche mit einer neuen kupferfreien Glasfaserinfrastruktur ausge-baut. Im Zuge dessen werden alle Unternehmen an die zukunftsorientierte Telekommu-nikationsinfrastruktur angeschlossen, die einen Vertrag mit Deutsche Glasfaser gezeich-net haben.

Haimhausen geht in die digitale Zukunft: Schritt für Schritt zum flächendeckenden Glasfasernetz

Pressemitteilungen   •   Feb 20, 2019 13:54 CET

Bürgermeister Peter Felbermeier und Peter Reisinger, Regionalleiter Bayern von Deutsche Glasfaser, unterzeichnen Kooperationsvereinbarung für geförderten Glasfaserausbau / Außengebiete Haimhausens erhalten Netzanschluss – Bau im Ortskern im Rahmen der Nachfragebündelung in vollem Gange

Gemeinde Lengede erhält Zugang zur Datenautobahn

Pressemitteilungen   •   Feb 18, 2019 15:53 CET

Lengede, 18. Februar 2019. Bürgermeisterin Maren Wegener hat einen Vertrag für über zwanzig gemeindliche Liegenschaften für einen echten, kupferfreien Glasfaseranschluss unterzeichnet. Damit sollen u.a. in Zukunft das Rathaus, die Grundschulen, die Kindergärten und die Feuerwehren in den einzelnen Ortsteilen an die Datenautobahn angeschlossen werden.

Pastetten bekommt schnelles Glasfasernetz

Pressemitteilungen   •   Feb 18, 2019 11:42 CET

Mehr als 40 Prozent der Haushalte unterzeichnen Verträge 18.02.2019 Pastetten. Gute Nachrichten für Pastetten. Das Glasfasernetz wird ausgebaut. Die verlängerte Nachfragebündelung war somit erfolgreich.

Einum und Achtum-Uppen knacken die 40 %-Hürde

Pressemitteilungen   •   Feb 14, 2019 11:34 CET

14.02.2019 Borken/Hildesheim. Gute Nachricht für Einum und Achtum-Uppen: die benötigten 40 % wurden erreicht. In der Stadt Hildesheim wirbt Deutsche Glasfaser seit November letzten Jahres intensiv dafür, dass die Stadtteile Einum, Achtum-Uppen sowie Sorsum mit reinen Glasfaseranschlüssen bis ins Haus ausgebaut werden. Nun gehen Einum und Achtum-Uppen in Führung und knacken die benötigte Hürde.

  • Pressekontakt
  • Sprecherin der Unternehmensgruppe
  • prfdesggsezm@dmqeufytsmpchcge-ofglwxasurfacxsekcr.cjdeov

  • Pressekontakt
  • Referent Unternehmenskommunikation
  • prqiesqlseob@dvueukntsaechdye-aaglwbasrgfarwseobr.fqdets
  • 02173 / 2972-305

Über Deutsche Glasfaser

100 % reine Glasfaser direkt bis ins Haus - für Privathaushalte und Unternehmen

Die Unternehmensgruppe Deutsche Glasfaser mit Hauptsitz in Borken (NRW) plant, baut und betreibt anbieteroffene Glasfaser-Direktanschlüsse für Privathaushalte und Unternehmen. Sie engagiert sich bundesweit privatwirtschaftlich für die Breitbandversorgung ländlicher Regionen. Mit innovativen Planungs- und Bauverfahren realisiert Deutsche Glasfaser in enger Kooperation mit den Kommunen FTTH-Netzanschlüsse schnell und kosteneffizient – auch im Rahmen bestehender Förderprogramme für den flächendeckenden Breitbandausbau. Ursprünglich von der Investmentgesellschaft Reggeborgh gegründet, agiert die Unternehmensgruppe seit Mitte 2015 unter mehrheitlicher Beteiligung des Investors KKR. Seit 2018 ist Deutsche Glasfaser als FTTH-Anbieter mit den meisten Vertragskunden marktführend in Deutschland. Für den aktuellen Ausbauplan von einer Million Anschlüssen stehen rund 1,5 Milliarden Euro Kapital bereit.

Adresse

  • Deutsche Glasfaser
  • Am Kuhm 31
  • 46325 Borken
  • Deutschland