Neue Investoren – neue Ziele für Deutsche Glasfaser: Geplantes Investitionsvolumen von 7 Milliarden Euro

Pressemitteilungen   •   Feb 10, 2020 09:33 CET

Deutsche Glasfaser baut Gewerbegebiet in Elsdorf aus

Pressemitteilungen   •   Feb 14, 2020 10:29 CET

Teile von Westerkappeln bekommen schnelles Glasfasernetz

Pressemitteilungen   •   Feb 13, 2020 12:20 CET

Dinklage bekommt schnelles Glasfasernetz

Pressemitteilungen   •   Feb 10, 2020 15:45 CET

Kreis Viersen: Startschuss für die Datenautobahn

Pressemitteilungen   •   Feb 08, 2020 16:15 CET

Glasfaseroffensive in Hessen: Digitalministerin Dr. Kristina Sinemus eröffnet neuen Deutsche Glasfaser Standort in Seligenstadt

Pressemitteilungen   •   Feb 07, 2020 13:39 CET

Leistungsfähige Glasfaseranschlüsse für die Liegenschaften der Stadt Ochtrup

Pressemitteilungen   •   Jan 22, 2020 14:30 CET

Deutsche Telekom nutzt das offene Netz von Deutsche Glasfaser

Pressemitteilungen   •   Jan 22, 2020 10:02 CET

Die Deutsche Telekom und Deutsche Glasfaser nutzen künftig ein Glasfasernetz gemeinsam. Bei einem Pilotprojekt in Lüdinghausen (NRW) wird Deutsche Glasfaser ihre bestehende Netzinfrastruktur der Deutschen Telekom zur Nutzung bereitstellen. Eine entsprechende Absichtserklärung haben Dirk Wössner, Vorstand Telekom Deutschland, und Uwe Nickl, Geschäftsführer Deutsche Glasfaser, unterschrieben.

Sechs kupferfreie Glasfaseranschlüsse für städtische Liegenschaften - Stadt Dinklage schließt Vertrag mit Deutsche Glasfaser

Pressemitteilungen   •   Jan 17, 2020 14:19 CET

„Kreis Warendorf schneller als andere“

Pressemitteilungen   •   Jan 15, 2020 17:25 CET

  • Pressekontakt
  • Referent Unternehmenskommunikation
  • prqvesxssenp@dleeuprtshgchnbe-ziglspasabfaggsesmr.bbdebt
  • 02861 / 890 60-726

  • Pressekontakt
  • Referent Unternehmenskommunikation
  • prftesvasebd@dbweulmtsofchhwe-xvglsoashtfavgsetrr.hzdeax
  • 02173 / 2972-305

Über Deutsche Glasfaser

Glasfaser aufs Land direkt bis ins Haus - für Privathaushalte und Unternehmen

Die Unternehmensgruppe Deutsche Glasfaser mit Hauptsitz in Borken (NRW) plant, baut und betreibt anbieteroffene Glasfaser-Direktanschlüsse für Privathaushalte und Unternehmen. Sie engagiert sich bundesweit privatwirtschaftlich für die Breitbandversorgung ländlicher Regionen. Mit innovativen Planungs- und Bauverfahren realisiert Deutsche Glasfaser in enger Kooperation mit den Kommunen FTTH-Netzanschlüsse schnell und kosteneffizient – auch im Rahmen bestehender Förderprogramme für den flächendeckenden Breitbandausbau. Ursprünglich von der Investmentgesellschaft Reggeborgh gegründet, agierte die Unternehmensgruppe ab Mitte 2015 unter mehrheitlicher Beteiligung des Investors KKR. Seit 2018 ist Deutsche Glasfaser als FTTH-Anbieter mit den meisten Vertragskunden marktführend in Deutschland. Anfang 2020 haben EQT und OMERS angekündigt, als künftige Eigentümer und erfahrene Glasfaserinvestoren die Finanzkraft für weiteres Wachstum zu bieten – nach der noch ausstehenden Genehmigung der in Deutschland und Europa zuständigen Behörden. Mit einem verfügbaren Gesamtinvestitionsvolumen von 7 Mrd. Euro sollen mittelfristig 6 Mio. Glasfaseranschlüsse deutschlandweit ausgebaut werden.

Adresse

  • Deutsche Glasfaser
  • Am Kuhm 31
  • 46325 Borken
  • Deutschland