Direkt zum Inhalt springen
Deutsche Glasfaser Business bindet erste Unternehmen im Gewerbegebiet in Alpen ans Hochgeschwindigkeitsnetz an

Pressemitteilung -

Deutsche Glasfaser Business bindet erste Unternehmen im Gewerbegebiet in Alpen ans Hochgeschwindigkeitsnetz an

Alpen, 02.02.2018. Deutsche Glasfaser Business hat die Tiefbauarbeiten im Gewerbegebiet in Alpen erfolgreich abgeschlossen. Den ansässigen Unternehmen, die sich für einen kupferfreien Glasfaseranschluss entschieden haben, steht in Kürze eine Bandbreite von mindestens 200 Mbit/s zur Verfügung.

Ein Glasfaseranschluss ist aktuell die beste Internet-Zugangstechnik und somit ein wichtiger Beitrag zur Standort- und Zukunftssicherung. Immer mehr Anwendungen, wie z.B. Cloud-Dienste, Videokonferenzen, Homeoffice-Anbindungen und Datensicherheit benötigen eine stabile und leistungsfähige Bandbreite. Ein schneller Download von Konstruktionsdaten, Baustellenfotos, Videos, etc. ist nur mit entsprechenden Datenleistungen machbar.

Mehmed Gül, Vertriebsleiter Nord-West Deutsche Glasfaser Business: „Damit schaffen wir im Gewerbegebiet in Alpen sehr gute Standortfaktoren, und zwar nicht nur für ein paar Jahre, sondern für lange Zeit. Glasfaser hat extrem hohe Übertragungsraten. Dementsprechend sind Unternehmen mit eigenem Glasfaseranschluss auf jeden Fall zukunftssicher aufgestellt.“

„Wenn alles nach Plan läuft, werden die ersten Unternehmen ab dem 05.02.2018 angeschlossen und alle Dienste werden aktiviert. Dieses Vorhaben sollte bis Ende Februar 2018 abgeschlossen sein, erklärt Peter Kursawe, Projektmanager Bau von Deutsche Glasfaser.
Auch nachträglich können Unternehmen einen Anschluss beauftragen, da Deutsche Glasfaser in den Straßen Faser-Reserven installiert. Die Möglichkeiten und Baukosten werden dann individuell geprüft. Informationen dazu gibt es telefonisch unter 0800-281 2812 (gebührenfrei) sowie per Email (business@deutsche-glasfaser.de).

Themen

Tags

Regionen


Unternehmensgruppe Deutsche Glasfaser
Die Unternehmensgruppe Deutsche Glasfaser ist der führende Glasfaserversorger für den ländlichen Raum in Deutschland. Als Pionier und Schrittmacher der Branche plant, baut und betreibt Deutsche Glasfaser anbieteroffene Glasfaseranschlüsse für Privathaushalte, Unternehmen und öffentliche Einrichtungen. Sie strebt als Digital-Versorger der Regionen den flächendeckenden Glasfaserausbau an und trägt damit maßgeblich zum digitalen Fortschritt Deutschlands bei. Mit innovativen Planungs- und Bauverfahren ist Deutsche Glasfaser der Technologieführer für einen schnellen und kosteneffizienten FTTH-Ausbau. Die Unternehmensgruppe zählt zu den finanzstärksten Anbietern im deutschen Markt und verfügt mit den erfahrenen Glasfaserinvestoren EQT und OMERS über ein privatwirtschaftliches Investitionsvolumen von sieben Milliarden Euro. www.deutsche-glasfaser.de

inexio / Deutsche Glasfaser Business
inexio / Deutsche Glasfaser Business ist der Glasfaserspezialist für Geschäftskunden und Kommunalverwaltungen. Auf Basis zukunftssicherer Glasfaser-Direktanschlüsse ins Gebäude bietet sie optimierte Internetdienstleistungen für kommunale Liegenschaften und Unternehmen jeglicher Größe an. Die Leistungen reichen von der Bereitstellung von Glasfaseranschlüssen über die Versorgung mit Internet- und Telefonie-Angeboten, Standortvernetzungen, Cloud-Anbindungen, intelligenten Mehrwertdiensten in und aus eigenen Rechenzentren bis hin zum Anschluss von Mobilfunkmasten. Darüber hinaus gehören standardisierte Vorleistungen für andere Netzbetreiber auf Basis der Ethernet-Technologie zum Leistungsportfolio. Rechenzentren in Deutschland gewähren höchste Sicherheits- und Datenschutzstandards. Zusammen mit dem individuellen Service ermöglicht dies ein sicheres und effektives Arbeiten im digitalen Zeitalter. inexio / Deutsche Glasfaser Business ist Teil der Unternehmensgruppe Deutsche Glasfaser. www.deutsche-glasfaser.de/inexio

Pressekontakt

Dennis Slobodian

Dennis Slobodian

Pressekontakt Senior Referent Unternehmenskommunikation 02861 / 6806-7260
Sven Schickor

Sven Schickor

Pressekontakt Senior Referent Unternehmenskommunikation
Michael Eger

Michael Eger

Pressekontakt Referent Unternehmenskommunikation
Cornelius Rahn

Cornelius Rahn

Pressekontakt Pressesprecher Unternehmenskommunikation 0173 / 7108830
Dominik Beyer

Dominik Beyer

Pressekontakt Regionaler Pressesprecher

Zugehörige Stories

Der Digital-Versorger der Regionen

Die Unternehmensgruppe Deutsche Glasfaser ist der führende Glasfaserversorger für den ländlichen Raum in Deutschland. Als Pionier und Schrittmacher der Branche plant, baut und betreibt Deutsche Glasfaser anbieteroffene Glasfaseranschlüsse für Privathaushalte, Unternehmen und öffentliche Einrichtungen. Sie strebt als Digital-Versorger der Regionen den flächendeckenden Glasfaserausbau an und trägt damit maßgeblich zum digitalen Fortschritt Deutschlands bei. Mit innovativen Planungs- und Bauverfahren ist Deutsche Glasfaser der Technologieführer für einen schnellen und kosteneffizienten FTTH-Ausbau. Die Unternehmensgruppe zählt zu den finanzstärksten Anbietern im deutschen Markt und verfügt mit den erfahrenen Glasfaserinvestoren EQT und OMERS über ein privatwirtschaftliches Investitionsvolumen von sieben Milliarden Euro.

Deutsche Glasfaser
Am Kuhm 31
46325 Borken
Deutschland