Direkt zum Inhalt springen
V.l.n.r.: Clemens Konieczny (Leiter Tiefbauamt Stadt Usingen), Bürgermeister Steffen Wernard, Joachim Brötz (Ortsvorsteher Usingen) sowie Florian Frommherz (Deutsche Glasfaser) bei der Aufstellung des PoP im Hergenhahnring
V.l.n.r.: Clemens Konieczny (Leiter Tiefbauamt Stadt Usingen), Bürgermeister Steffen Wernard, Joachim Brötz (Ortsvorsteher Usingen) sowie Florian Frommherz (Deutsche Glasfaser) bei der Aufstellung des PoP im Hergenhahnring

Pressemitteilung -

Deutsche Glasfaser stellt Glasfaserhauptverteiler in Usingen auf

11.06.2021, Usingen. Deutsche Glasfaser stellte am Donnerstag, 10. Juni zwei Hauptverteiler für das zukünftige Glasfasernetz in Usingen auf. Die mit der Stadt abgestimmten Standorte sind im Hergenhahnring und im Friedhofsweg (Parkplatz). Im sogenannten „PoP“ (Point of Presence) laufen alle Glasfaseranschlüsse zusammen. Er leitet den ankommenden und abgehenden Datenverkehr weiter und verbindet das Netz vor Ort mit dem Rest der Welt – ein Internetanschluss mit Lichtgeschwindigkeit.

Zur Aufstellung des PoP im Hergenhahnring waren Bürgermeister Steffen Wernard, der Leiter des Tiefbauamtes der Stadt Usingen Clemens Konieczny sowie der Ortsvorsteher von Usingen Joachim Brötz persönlich vor Ort. „Die Stadt hatte sich für den Ausbau mit Deutsche Glasfaser entschieden, weil Deutsche Glasfaser einen flächendeckenden, privatwirtschaftlichen Ausbau mit Glasfaser bis in jede Wohneinheit möglich macht“, sagte Bürgermeister Steffen Wernard.

Es kann während der Glasfaser-Ausbauarbeiten immer wieder einmal baustellenbedingt zu Behinderungen im Straßenverkehr kommen, die leider nicht zu verhindern sind. Hierfür werden die Usinger Bürgerinnen und Bürger um Verständnis gebeten.

Während der Bauphase beantworten die Mitarbeiter des Servicepunktes in der Obergasse 24 alle Ihre Fragen rund um den Bau des Glasfasernetzes. Kurzentschlossene haben die Möglichkeit, auch jetzt während der Bauphase noch einen Vertrag abzuschließen. Der Servicepunkt ist an folgenden Tagen geöffnet:

Dienstag: 12:00 – 15:00 und 16:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch: 09:00 – 13:00 und 14:00 – 18:00 Uhr
Donnerstag: 09:00 – 11:30 und 12:30 – 15:00 Uhr

Weitere Informationen gibt es auch unter www.deutsche-glasfaser.de sowie bei der kostenlosen Bau-Hotline 02861 890 60 940, montags bis freitags in der Zeit von 8 bis 20 Uhr.

Themen

Tags

Regions


Unternehmensgruppe Deutsche Glasfaser
Die Unternehmensgruppe Deutsche Glasfaser plant, baut und betreibt hauptsächlich anbieteroffene Glasfaser-Direktanschlüsse für Privathaushalte und Unternehmen. Sie engagiert sich bundesweit privatwirtschaftlich für die Breitbandversorgung ländlicher Regionen. Mit innovativen Planungs- und Bauverfahren realisiert Deutsche Glasfaser in enger Kooperation mit den Kommunen FTTH-Netzanschlüsse schnell und kosteneffizient – auch im Rahmen bestehender Förderprogramme für den flächendeckenden Breitbandausbau. 2020 gründeten die erfahrenen Glasfaserinvestoren EQT und OMERS als Eigentümer die Unternehmensgruppe durch einen Zusammenschluss der Netzanbieter inexio und Deutsche Glasfaser. Deutsche Glasfaser ist als FTTH-Anbieter mit den meisten Vertragskunden marktführend in Deutschland. www.deutsche-glasfaser.de

Pressekontakte

Dennis Slobodian

Dennis Slobodian

Pressekontakt Senior Referent Unternehmenskommunikation 02861 / 6806-7260
Sven Schickor

Sven Schickor

Pressekontakt Senior Referent Unternehmenskommunikation 02861 / 6806-2360
Michael Eger

Michael Eger

Pressekontakt Referent Unternehmenskommunikation

Glasfaser aufs Land direkt bis ins Haus - für Privathaushalte und Unternehmen

Die Unternehmensgruppe Deutsche Glasfaser plant, baut und betreibt hauptsächlich anbieteroffene Glasfaser-Direktanschlüsse für Privathaushalte und Unternehmen. Sie engagiert sich bundesweit privatwirtschaftlich für die Breitbandversorgung ländlicher Regionen. Mit innovativen Planungs- und Bauverfahren realisiert Deutsche Glasfaser in enger Kooperation mit den Kommunen FTTH-Netzanschlüsse schnell und kosteneffizient – auch im Rahmen bestehender Förderprogramme für den flächendeckenden Breitbandausbau. 2020 gründeten die erfahrenen Glasfaserinvestoren EQT und OMERS als Eigentümer die Unternehmensgruppe durch einen Zusammenschluss der Netzanbieter inexio und Deutsche Glasfaser. Deutsche Glasfaser ist als FTTH-Anbieter mit den meisten Vertragskunden marktführend in Deutschland. www.deutsche-glasfaser.de

Deutsche Glasfaser
Am Kuhm 31
46325 Borken
Deutschland