Direkt zum Inhalt springen
Gewerbepark Bad Bentheim: Gildehaus wird mit Glasfaser ausgebaut. v.l. Jens Wolters (Geschäftsführer GGB), Bürgermeister Dr. Volker Pannen, Thomas Plümacher (Geschäftskundenberater Deutsche Glasfaser)
Gewerbepark Bad Bentheim: Gildehaus wird mit Glasfaser ausgebaut. v.l. Jens Wolters (Geschäftsführer GGB), Bürgermeister Dr. Volker Pannen, Thomas Plümacher (Geschäftskundenberater Deutsche Glasfaser)

Pressemitteilung -

Glasfaserausbau in den Gewerbegebieten in Bad Bentheim: Bürgermeister und Deutsche Glasfaser informieren Unternehmen

Bad Bentheim, 10. September 2019. Bürgermeister Dr. Volker Pannen und Vertreter von Deutsche Glasfaser verkünden die Ausbaupläne für ein reines Glasfasernetz in den Gewerbegebieten in Bad Bentheim. Beim heutigen Ortstermin im Gewerbepark Gildehaus kündigte Thomas Plümacher, zuständiger Geschäftskundenberater bei Deutsche Glasfaser an: „Viele Unternehmen im Gewerbepark in Gildehaus haben sich für einen Glasfaseranschluss entschieden, so dass wir hier mit unserem privatwirtschaftlichen Ausbau starten können.“

„Dieses Modell ist für unsere Stadt eine gute Lösung, denn auf diese Weise erhalten wir die benötigte kostengünstige Breitbandinfrastruktur, ohne den Steuerzahler zu belasten oder die Kosten auf die Unternehmen im Gewerbegebiet umlegen zu müssen“, sagt Bürgermeister Dr. Volker Pannen „Wir werden uns jetzt mit Deutsche Glasfaser über die Einzelheiten der Ausbauarbeiten abstimmen, anschließend kann es losgehen.“

„Wir haben uns lange dafür engagiert, die Standortbedingungen im Gewerbepark zu verbessern und sind froh, dass es jetzt eine Lösung gibt, die für alle Beteiligten von Vorteil ist“, erklärt Jens Wolters, Geschäftsführer der GGB Grundstücks- und Entwicklungsgesellschaft Landkreis Grafschaft Bentheim mbH. „Kostengünstige Breitbandanschlüsse sind einfach eine Grundvoraussetzung für jeden Gewerbestandort.“

Im Gewerbegebiet an der Euregiostraße startet jetzt die aktive Vermarktung von Deutsche Glasfaser. Die dort ansässigen Unternehmen können sich bis zum 31.10.2019 für einen Glasfaseranschluss entscheiden. Wenn sich dort in dieser Zeit genügend Unternehmen für einen Anschluss entscheiden, wird Deutsche Glasfaser auch dieses Gebiet mit einem kupferfreien Glasfasernetz versorgen.

Ähnlich sieht es für die Gewerbetreibenden rund um die Daimler- und Zeppelinstraße aus. Hier läuft die sogenannte Nachfragebündelung bereits. „Hier liegen allerdings noch zu wenig Aufträge vor. Für einen wirtschaftlichen Ausbau fehlen uns hier noch ein paar Verträge von den dortigen Firmen“, so Thomas Plümacher von Deutsche Glasfaser.

Die angebotenen Bandbreiten reichen von 250 Mbit/s bis 10.000 Mbit/s, jeweils sowohl im Up- als auch im Download. Da Deutsche Glasfaser jedes Gebäude separat an den Hauptverteiler anschließt, steht unabhängig von der Nutzungsintensität der Nachbarn permanent die maximale Geschwindigkeit zur Verfügung. Neben der Datenübertragung bietet Deutsche Glasfaser Business verschiedene Telefonie-Lösungen.

Unternehmen, die einen Glasfaseranschluss bestellen möchten, können sich telefonisch unter 0800-281 2812 (gebührenfrei) sowie per Email (business@deutsche-glasfaser.de) bei Deutsche Glasfaser Business informieren.

Themen

Tags

Regionen


Über Deutsche Glasfaser
Die Unternehmensgruppe Deutsche Glasfaser mit Hauptsitz in Borken (NRW) plant, baut und betreibt anbieteroffene Glasfaser-Direktanschlüsse für Privathaushalte und Unternehmen. Sie engagiert sich bundesweit privatwirtschaftlich für die Breitbandversorgung ländlicher Regionen. Mit innovativen Planungs- und Bauverfahren realisiert Deutsche Glasfaser in enger Kooperation mit den Kommunen FTTH-Netzanschlüsse schnell und kosteneffizient – auch im Rahmen bestehender Förderprogramme für den flächendeckenden Breitbandausbau. Ursprünglich von der Investmentgesellschaft Reggeborgh gegründet, agiert die Unternehmensgruppe seit Mitte 2015 unter mehrheitlicher Beteiligung des Investors KKR. Seit 2018 ist Deutsche Glasfaser als FTTH-Anbieter mit den meisten Vertragskunden marktführend in Deutschland. Für den aktuellen Ausbauplan von einer Million Anschlüssen stehen rund 1,5 Milliarden Euro Kapital bereit.

Über Deutsche Glasfaser Business
Deutsche Glasfaser Business ist der Glasfaserspezialist für gewerbliche Kunden. Das Unternehmen realisiert nachhaltige Infrastrukturen für Unternehmen und Kommunen in Industrie- und Gewerbegebieten. Deutsche Glasfaser Business bietet garantierte Bandbreiten von 250 Mbit/s bis zu 10 Gigabit pro Sekunde. Glasfaseranbindungen sind nahezu unendlich skalierbar und decken bereits heute den Bedarf von morgen ab. Deutsche Glasfaser Business steht Unternehmen als Diensteanbieter mit individuell zugeschnittenen Lösungen und einem auf Unternehmen spezialisierten Team zur Verfügung. Die Leistungen reichen vom Netzausbau über Telefonieangebote, Standortvernetzungen und Backup-Leitungen bis hin zu Glasfaseranbindungen von Mobilfunkmasten. Darüber hinaus bietet Deutsche Glasfaser standardisierte Vorleistungen für andere Netzbetreiber auf Basis der Ethernet-Technologie. Rechenzentren in Deutschland gewähren höchste Sicherheits- und Datenschutzstandards.

Pressekontakt

Dennis Slobodian

Dennis Slobodian

Pressekontakt Senior Referent Unternehmenskommunikation 02861 / 6806-7260
Sven Schickor

Sven Schickor

Pressekontakt Senior Referent Unternehmenskommunikation
Michael Eger

Michael Eger

Pressekontakt Referent Unternehmenskommunikation
Cornelius Rahn

Cornelius Rahn

Pressekontakt Pressesprecher Unternehmenskommunikation 0173 / 7108830
Dominik Beyer

Dominik Beyer

Pressekontakt Regionaler Pressesprecher

Zugehöriger Content

Zugehörige Stories

Der Digital-Versorger der Regionen

Die Unternehmensgruppe Deutsche Glasfaser ist der führende Glasfaserversorger für den ländlichen Raum in Deutschland. Als Pionier und Schrittmacher der Branche plant, baut und betreibt Deutsche Glasfaser anbieteroffene Glasfaseranschlüsse für Privathaushalte, Unternehmen und öffentliche Einrichtungen. Sie strebt als Digital-Versorger der Regionen den flächendeckenden Glasfaserausbau an und trägt damit maßgeblich zum digitalen Fortschritt Deutschlands bei. Mit innovativen Planungs- und Bauverfahren ist Deutsche Glasfaser der Technologieführer für einen schnellen und kosteneffizienten FTTH-Ausbau. Die Unternehmensgruppe zählt zu den finanzstärksten Anbietern im deutschen Markt und verfügt mit den erfahrenen Glasfaserinvestoren EQT und OMERS über ein privatwirtschaftliches Investitionsvolumen von sieben Milliarden Euro.

Deutsche Glasfaser
Am Kuhm 31
46325 Borken
Deutschland