Direkt zum Inhalt springen
Neues Head Office in Düsseldorf: Deutsche Glasfaser mietet SMART OFFICE in Düsseldorf (bema/ABG)
Neues Head Office in Düsseldorf: Deutsche Glasfaser mietet SMART OFFICE in Düsseldorf (bema/ABG)

News -

Neues Head Office für Deutsche Glasfaser in Düsseldorf

Neben Borken und Saarlouis wird Deutsche Glasfaser ein weiteres Head Office am Flughafen Düsseldorf beziehen / Schlüsselübergabe im 4. Quartal 2021 geplant

09.11.2020, Düsseldorf. Deutsche Glasfaser baut seine Präsenz in der rheinländischen Telekommunikationshochburg aus: Das aktuell noch im Bau befindliche „Smart Office“ am Business-Standort des Düsseldorfer Flughafens wird Head Office von Deutsche Glasfaser. Der Mietvertrag für mehr als 4.000 Quadratmeter Bürofläche ist unterzeichnet. Damit schafft Deutsche Glasfaser als marktführender FTTH-Glasfaseranbieter die Basis für eine Fortsetzung des starken Wachstums im Rheinland.

„Wir haben große Pläne bei Deutsche Glasfaser – auch und gerade was unsere personellen Kapazitäten betrifft – und dafür benötigen wir Raum. Den haben wir mit Düsseldorf strategisch gewählt, im Kern aus zwei Gründen: Unser neues Head Office befindet sich dort, wo die Telekommunikationsexperten und -talente zuhause sind, die wir für unsere Glasfasermission in Deutschland haben wollen. Zum anderen bietet die neue Repräsentanz im Smart Office am Düsseldorfer Flughafen genau die moderne, digitale State-of-the-art-Arbeitsumgebung, die wir uns für unsere Teams wünschen. Der Raum Düsseldorf-Köln-Bonn ist Dreh- und Angelpunkt der Telekommunikationsbranche und wir freuen uns, schon sehr bald unsere Präsenz in der Branche mit einem Deutsche Glasfaser Standort in Düsseldorf zu unterstreichen“, sagt Uwe Nickl, CEO von Deutsche Glasfaser.

Aktuell befindet sich der Bürokomplex Smart Office, der insgesamt rund 15.000 qm Büroflächen bietet, im Ausbau. Der Einzug von Deutsche Glasfaser ist Ende 2021/ Anfang 2022 geplant.

Themen

Tags

Pressekontakte

Dennis Slobodian

Dennis Slobodian

Pressekontakt Senior Referent Unternehmenskommunikation 02861 / 6806-7260

Der Digital-Versorger der Regionen

Die Unternehmensgruppe Deutsche Glasfaser ist der führende Glasfaserversorger für den ländlichen Raum in Deutschland. Als Pionier und Schrittmacher der Branche plant, baut und betreibt Deutsche Glasfaser anbieteroffene Glasfaseranschlüsse für Privathaushalte, Unternehmen und öffentliche Einrichtungen. Sie strebt als Digital-Versorger der Regionen den flächendeckenden Glasfaserausbau an und trägt damit maßgeblich zum digitalen Fortschritt Deutschlands bei. Mit innovativen Planungs- und Bauverfahren ist Deutsche Glasfaser der Technologieführer für einen schnellen und kosteneffizienten FTTH-Ausbau. Die Unternehmensgruppe zählt zu den finanzstärksten Anbietern im deutschen Markt und verfügt mit den erfahrenen Glasfaserinvestoren EQT und OMERS über ein privatwirtschaftliches Investitionsvolumen von sieben Milliarden Euro.

Deutsche Glasfaser
Am Kuhm 31
46325 Borken
Deutschland