Deutsche Glasfaser
Deutsche Glasfaser folgen

Schlagworte

Unternehmen

Breitbandprodukte

Heimat 4.0

Netzbau

Technik

Deutsche Glasfaser Business

bayern

hessen

mecklenburg-vorpommern

NRW

sachsen-anhalt

sachsen

Deutsche Glasfaser startet in Mecklenburg-Vorpommern

Deutsche Glasfaser startet in Mecklenburg-Vorpommern

Pressemitteilungen   •   Okt 11, 2017 16:06 CEST

Die erste Gemeinde in Mecklenburg-Vorpommern hat sich für den Breitband-Ausbau mit puren, kupferfreien Glasfasernetzen mit Deutsche Glasfaser entschieden: Weitere Gemeinden wollen folgen und mit Internet-Geschwindigkeiten von aktuell bis zu 1 Gigabit/s für Privathaushalte und 10 Gigabit/s für Unternehmen selbst Weltmetropolen überholen.

Glasfaserausbau in der bayrischen Gemeinde Zorneding startet

Glasfaserausbau in der bayrischen Gemeinde Zorneding startet

Pressemitteilungen   •   Sep 22, 2017 17:15 CEST

Deutsche Glasfaser beginnt mit umfangreichen Baumaßnahmen für die zukunftssichere Verbesserung der Breitbandversorgung in Zorneding. Mit einer komplett neuen Netzinfrastruktur werden Glasfaserleitungen bis in die einzelnen Haushalte und Unternehmen verlegt. Deutsche Glasfaser ermöglicht das Projekt eigenwirtschaftlich.

Glasfasernetz für Gemeinden der Verwaltungsgemeinschaft Glonn:  Bürgermeister unterschreiben Kooperationsverträge

Glasfasernetz für Gemeinden der Verwaltungsgemeinschaft Glonn: Bürgermeister unterschreiben Kooperationsverträge

Pressemitteilungen   •   Aug 09, 2017 11:47 CEST

Ob aktuelle Hollywood-Produktionen in höchster Auflösung, Musik-Streaming oder ein Videotelefonat mit der Tochter in Australien. Was jetzt in Markt Glonn, Egmating, Moosach, Bruck und Oberpframmern noch wie Zukunftsmusik klingen mag, kann schon bald im Alltag angekommen sein, denn Surfgeschwindigkeiten bis zu 1 Gbit/s sind mit Deutsche Glasfaser möglich.

Ländliche Gemeinde wird „Smart City“: So baut Senden jetzt seinen Vorsprung als Heimat 4.0-Pionier aus

Ländliche Gemeinde wird „Smart City“: So baut Senden jetzt seinen Vorsprung als Heimat 4.0-Pionier aus

Pressemitteilungen   •   Jun 09, 2017 12:02 CEST

Digitales Rathaus, glasfaservernetzte Schulen, Bürger, die drahtlos durch den Ortskern surfen und Landwirte, die hundert Mal besser vernetzt sind als jeder Hipster in Berlin-Mitte: Die ländlich geprägte Gemeinde Senden im Münsterland baut seinen Vorsprung als „Heimat 4.0-Vorreiter“ konsequent aus. Schon heute laufen Neubürger und ansiedlungswillige Unternehmen dem Bürgermeister die Türen ein.

Senden im Münsterland - Best Case für „Heimat 4.0“ Start Pilotprojekt Smart City Senden – Glasfaser für Deutschland

Senden im Münsterland - Best Case für „Heimat 4.0“ Start Pilotprojekt Smart City Senden – Glasfaser für Deutschland

Pressemitteilungen   •   Mai 29, 2017 15:25 CEST

Die Bürger der Gemeinde Senden im Münsterland verfügen seit 2016 über ein Glasfasernetz, das sogar Singapur und San Francisco in den Schatten stellt: Diese außergewöhnliche Vernetzung ist das Werk engagierter Bürger, Politiker und Unternehmen – selbst örtliche Priester und TV-Prominenz wie Harry Wijnvoord und Linda Niewerth („Germany’s Next Top Model“) setzten sich für die neuen Netze ein.