Direkt zum Inhalt springen
Bürgermeister Ludwig Eisenreich und Geschäftsleiter Förderprojekte von Deutsche Glasfaser Gunther Schwab unterzeichnen den Änderungsvertrag.
Bürgermeister Ludwig Eisenreich und Geschäftsleiter Förderprojekte von Deutsche Glasfaser Gunther Schwab unterzeichnen den Änderungsvertrag.

Pressemitteilung -

Glasfaser für Plankstetten, Holnstein und Berching

15.02.2022, Berching. Seit 2020 läuft das 4. Breitbandverfahren zur Schließung der Breitbandlücken in Plankstetten, Holnstein und Berching. Der neue Vertragspartner für diese Maßnahme ist die Unternehmensgruppe Deutsche Glasfaser. Der ursprüngliche Vertragspartner – die inexio Informationstechnologie und Telekommunikation GmbH – ist seit 2020 Teil der Unternehmensgruppe.

Schnelles Internet ist zu einem wichtigen Standortfaktor geworden. In Berching wird der Ausbau seit einigen Jahren vorangetrieben, wozu Förderungen des Freistaats in Anspruch genommen werden. Zuletzt startete das 4. Breitbandverfahren in der Großgemeinde vor zwei Jahren, für das ein Zuschuss des Bayerischen Staatsministeriums der Finanzen und für Heimat in Höhe von 750.000 € zugesagt wurde. Zu Beginn der 4. Ausbauphase unterzeichneten Bürgermeister Ludwig Eisenreich und die inexio Informationstechnologie und Telekommunikation GmbH im März bzw. Juni 2020 den Vertrag, womit der Startschuss für den weiteren Ausbau gegeben war. Nun steht der Stadt ein neuer Vertragspartner zur Seite – die Unternehmensgruppe Deutsche Glasfaser. Der Netzanbieter inexio ist seit 2020 Teil der Unternehmensgruppe, die nun die Umsetzung des Projekts übernimmt. Die Vertragsunterzeichnung fand kürzlich im Berchinger Rathaus statt. „Es ist mir ein wichtiges Anliegen, dass die Maßnahme im angegebenen Zeitraum bis Ende 2022 abgeschlossen werden kann“, gibt Bürgermeister Ludwig Eisenreich bekannt, der mit der Umsetzung mit dem bisherigen Partner sehr zufrieden ist und weiterhin auf gute Zusammenarbeit baut.

„Im Namen von Deutsche Glasfaser bedanke ich mich für das Vertrauen der Stadt Berching in unser Know-how. Gemeinsam mit der Stadtverwaltung und unserem Baupartner packen wir nun an, um schnellstmöglich die Glasfaseranschlüsse für die förderwürdigen Haushalte zu realisieren“, sagt Gunther Schwab, Geschäftsleiter Förderprojekte von Deutsche Glasfaser. Die Hausbesitzer, die im Rahmen des Ausbaus von einem kostenlosen Glasfaseranschluss profitieren können, werden entsprechend durch die umsetzende Firma kontaktiert. Das 4. Verfahren wurde seinerzeit auf 30 Monate kalkuliert, der Projektabschluss ist für 2022 geplant.

Themen

Kategorien

Regionen


Unternehmensgruppe Deutsche Glasfaser
Die Unternehmensgruppe Deutsche Glasfaser ist der führende Glasfaserversorger für den ländlichen Raum in Deutschland. Als Pionier und Schrittmacher der Branche plant, baut und betreibt Deutsche Glasfaser anbieteroffene Glasfaseranschlüsse für Privathaushalte, Unternehmen und öffentliche Einrichtungen. Sie strebt als Digital-Versorger der Regionen den flächendeckenden Glasfaserausbau an und trägt damit maßgeblich zum digitalen Fortschritt Deutschlands bei. Mit innovativen Planungs- und Bauverfahren ist Deutsche Glasfaser der Technologieführer für einen schnellen und kosteneffizienten FTTH-Ausbau. Die Unternehmensgruppe zählt zu den finanzstärksten Anbietern im deutschen Markt und verfügt mit den erfahrenen Glasfaserinvestoren EQT und OMERS über ein privatwirtschaftliches Investitionsvolumen von sieben Milliarden Euro. www.deutsche-glasfaser.de

Pressekontakt

Dennis Slobodian

Dennis Slobodian

Pressekontakt Senior Referent Unternehmenskommunikation
Sven Schickor

Sven Schickor

Pressekontakt Senior Referent Unternehmenskommunikation
Michael Eger

Michael Eger

Pressekontakt Referent Unternehmenskommunikation
Cornelius Rahn

Cornelius Rahn

Pressekontakt Pressesprecher Unternehmenskommunikation
Dominik Beyer

Dominik Beyer

Pressekontakt Regionaler Pressesprecher

Der Digital-Versorger der Regionen

Die Unternehmensgruppe Deutsche Glasfaser ist der führende Glasfaserversorger für den ländlichen und suburbanen Raum in Deutschland. Als Pionier und Schrittmacher der Branche plant, baut und betreibt Deutsche Glasfaser anbieteroffene Glasfaseranschlüsse für Privathaushalte, Unternehmen und öffentliche Einrichtungen. Sie strebt als Digital-Versorger der Regionen den flächendeckenden Glasfaserausbau an und trägt damit maßgeblich zum digitalen Fortschritt Deutschlands bei. Mit innovativen Planungs- und Bauverfahren ist Deutsche Glasfaser der Technologieführer für einen schnellen und kosteneffizienten FTTH-Ausbau. Die Unternehmensgruppe zählt zu den finanzstärksten Anbietern im deutschen Markt und verfügt mit den erfahrenen Glasfaserinvestoren EQT und OMERS über ein privatwirtschaftliches Investitionsvolumen von sieben Milliarden Euro.

Deutsche Glasfaser
Am Kuhm 31
46325 Borken
Deutschland