Direkt zum Inhalt springen
Jordi Nieuwenhuis, Geschäftsführer und Mitgründer von Deutsche Glasfaser, erhält den FTTH Council Europe Individual Award 2020 (DG).
Jordi Nieuwenhuis, Geschäftsführer und Mitgründer von Deutsche Glasfaser, erhält den FTTH Council Europe Individual Award 2020 (DG).

News -

Jordi Nieuwenhuis gewinnt den FTTH Council Europe Individual Award 2020

03.12.2020, Brüssel/Borken: In einer feierlichen virtuellen Ansprache verlieh Eric Festraets, Präsident des FTTH Council Europe, im Rahmen der FTTH Virtual Conference 2020 den FTTH Council Europe Individual Award an Jordi Nieuwenhuis, Geschäftsführer und Mitgründer von Deutsche Glasfaser. Jordi Nieuwenhuis wurde insbesondere für seine Leistungen beim FTTH-Glasfaserausbau („Fiber To The Home” – Glasfaser bis ins Haus) in den Niederlanden und Deutschland geehrt.

Jordi Nieuwenhuis habe maßgeblich dazu beigetragen, den FTTH-Ausbau in gleich zwei europäischen Ländern – sowohl in den Niederlanden mit Reggefiber als auch in Deutschland mit Deutsche Glasfaser – vorangetrieben zu haben, betonte Eric Festraets in seiner Laudatio. Trotz unterschiedlicher Herausforderungen, wirtschaftlicher Bedingungen und Geschäftsmodelle hat der Unternehmensgründer Nieuwenhuis zwei Unternehmen als bekannte Telekommunikationsmarken etabliert – und so insgesamt rund 3,5 Millionen Glasfaseranschlüsse in zwei europäischen Ländern vorwiegend privatwirtschaftlich realisiert.

Jordi Nieuwenhuis bedankt sich und betont, dass gerade das Vertrauen der Investoren – insbesondere seines Mentors Dik Wessels mit Reggeborgh in der Anfangszeit – diesen Erfolg erst möglich gemacht hat. Besonderen Dank richtete Nieuwenhuis auch an all die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die durch ihr Knowhow und ihren unermüdlichen Einsatz die Erfolgsgeschichte Deutsche Glasfaser mitgeschrieben haben.

Uwe Nickl, CEO von Deutsche Glasfaser: „Wir von der gesamten Belegschaft und Geschäftsführung von Deutsche Glasfaser freuen uns sehr über die Ehrung von Jordi. Er ist in unseren Augen der Mr. Glasfaser, der das Unternehmen von Anfang an unermüdlich vorangebracht und zur Marktführerschaft geführt hat. Danke, Jordi, du hast diesen Preis mehr als verdient!“

Der FTTH Council Europe Individual Award ehrt engagierte Unternehmer und Entscheidungsträger, die den FTTH-Glasfaserausbau in Europa in besonderer Weise vorangebracht haben.

Themen

Tags

Pressekontakte

Dennis Slobodian

Dennis Slobodian

Pressekontakt Senior Referent Unternehmenskommunikation 02861 / 6806-7260

Zugehöriger Content

Der Digital-Versorger der Regionen

Die Unternehmensgruppe Deutsche Glasfaser ist der führende Glasfaserversorger für den ländlichen Raum in Deutschland. Als Pionier und Schrittmacher der Branche plant, baut und betreibt Deutsche Glasfaser anbieteroffene Glasfaseranschlüsse für Privathaushalte, Unternehmen und öffentliche Einrichtungen. Sie strebt als Digital-Versorger der Regionen den flächendeckenden Glasfaserausbau an und trägt damit maßgeblich zum digitalen Fortschritt Deutschlands bei. Mit innovativen Planungs- und Bauverfahren ist Deutsche Glasfaser der Technologieführer für einen schnellen und kosteneffizienten FTTH-Ausbau. Die Unternehmensgruppe zählt zu den finanzstärksten Anbietern im deutschen Markt und verfügt mit den erfahrenen Glasfaserinvestoren EQT und OMERS über ein privatwirtschaftliches Investitionsvolumen von sieben Milliarden Euro.

Deutsche Glasfaser
Am Kuhm 31
46325 Borken
Deutschland