Deutsche Glasfaser
Deutsche Glasfaser folgen

500 Mbit/s: Deutsche Glasfaser setzt Meilenstein

Pressemitteilung   •   Mär 15, 2017 20:48 CET

So schnell surft man nur auf dem Land: 500 Mbit/s von Deutsche Glasfaser ist der Rekord - und die Kapazität für noch mehr Tempo ist unschlagbar

Mit der Einführung des neuen Produkt-Portfolios ist Deutsche Glasfaser auf der Überholspur unterwegs. Der bundesweit tätige Spezialist für den Glasfaserausbau vermarktet mit dem Highspeed-Produkt DG premium 500 als einer der ersten Anbieter im deutschen Markt einen Endkunden-Tarif mit 500 Mbit/s im Up- und Download. Das Paket beinhaltet neben dem Internet- und Telefonanschluss über Glasfaser (FTTH) auch eine Internet- und Festnetz-Flatrate ins deutsche Festnetz sowie optional zubuchbar das interaktive Fernsehprodukt aus eigenem Hause, DGTV. 

Perfekter Service inklusive: Die Wechselgarantie. Wer als Neukunde eines der neuen Pakete DG basic 100, DG classic 200 oder DG premium 500 bucht, zahlt in den ersten 12 Monaten der Vertragslaufzeit die gleiche Grundgebühr in Höhe von 24,99 €.In diesem Zeitraum kann kostenlos und ohne Risiko zwischen den Paketen gewechselt und so der passendste Tarif ausgewählt werden. Erst ab dem 13. Monat fallen dann die individuellen Gebühren laut Preisliste an - diese liegen je nach Paket zwischen 44,99 € und 79,99 €.

 Deutsche Glasfaser untermauert mit dem neuen Portfolio den Anspruch, Marktführer im Glasfaserausbau werden zu wollen. Auf der besten und zukunftsfähigsten Netzinfrastruktur FTTH werden zum Beweis ab sofort auch die schnellsten und attraktivsten Produkte angeboten.

Im Bereich des FTTH-Netzausbaus hat Deutsche Glasfaser sich bereits seit 2012 einen Namen gemacht und blickt auf zahlreiche Erfolge zurück. Ohne Beanspruchung von Subventionen hat das Unternehmen in rund 200 Städten und Gemeinden echte Glasfaserverbindungen bis in die einzelnen Haushalte und Unternehmen gelegt. Dies wurde nun sogar auf europäischer Ebene gewürdigt: Im Februar hat das FTTH Council Europe das Borkener Unternehmen mit dem FTTH Award 2017 für seinen konstant erfolgreichen Ausbau und Betrieb der Glasfasernetze ausgezeichnet.

Alle Informationen über Deutsche Glasfaser und die buchbaren Produkte sind online unter www.deutsche-glasfaser.de verfügbar. 

Die Unternehmensgruppe Deutsche Glasfaser mit Sitz in Borken, NRW, ist spezialisiert auf den Infrastrukturausbau mit echten Glasfaser-Direktanschlüssen („Fibre to the Home“, FTTH) von privaten Haushalten und Gewerbegebieten. Deutsche Glasfaser engagiert sich in überwiegend ländlich strukturierten Regionen. Als privatwirtschaftlicher und starker Investor ist Deutsche Glasfaser unabhängiger und kooperativer Partner der Kommunen. Deutsche Glasfaser hat ihren Ursprung in der niederländischen Investmentgesellschaft Reggeborgh, zu der mit Reggefiber der bedeutendste FTTH-Netzbetreiber der Niederlande zählte. Seit Mitte 2015 agiert das Unternehmen unter mehrheitlicher Beteiligung des international engagierten Investors KKR. Rund 1,5 Milliarden Euro Kapital stehen allein für die aktuelle Ausbauplanung mit der Versorgung von 1 Million Haushalten und Unternehmen bereit.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar